Im Interesse aller Patienten gilt bei Terminabsagen folgende Regelung:

Vereinbarte Termine, die Sie nicht 24 Stunden vor Beginn absagen, werden Ihnen privat in Rechnung gestellt.

Sie können sich gerne ein eigenes Dusch-/Badetuch als Unterlage mitbringen. Es besteht die Möglichkeit, es in der Praxis zu lagern. Die Therapieräume sollten aus hygienischen Gründen nicht mit Straßenschuhen betreten werden, bei Bedarf bringen Sie sich bitte dicke Socken mit.

Zur Therapie sollten Sie bequeme, nicht einengende Kleidung tragen. Bitte ziehen Sie sich entsprechend an, es besteht natürlich auch in den Praxisräumen die Möglichkeit, sich umzuziehen.

Bei gesetzlich versicherten Patienten wird ein Eigenanteil fällig, der in der Praxis abgerechnet wird. Die Regelungen diesbezüglich haben sich zum 01.01.2004 geändert: pro Rezept werden 10 € + 10 % der Gesamtsumme der verordneten Maßnahmen fällig. Gerne stelle ich darüber eine Quittung aus.

Falls Sie von Zuzahlungen befreit sind, bringen Sie bitte zum ersten Termin den Befreiungsnachweis der Krankenkasse mit. Grundsätzlich zuzahlungsfrei sind Kinder unter 18 Jahren. Im Haus gibt es einen Aufzug. Die Praxisräume liegen im Erdgeschoss und sind über 4 Stufen erreichbar.